SUGARING

 

Die Zuckersüsse und sanfte Haarentfernung 

  • 100% natürlich, keine Chemie
  • weniger Schmerzhaft als andere Methoden
  • schonend zur Haut, geringe Reizung
  • auch für empfindliche Haut geeignet
  • langanhaltender Effekt 
  • weniger eingewachsene Haare
  • phantastisch glattes Hautgefühl

Sugaring ist eine Zuckerpaste aus 100% Natürlichen Inhaltsstoffen.

 

Sie wird mit Zucker, Wasser und Zitrone zu einer honigartigen Masse gekocht und ist sogar essbar. 

 

Sie wird in Wuchsrichtung abgezogen und nicht entgegengesetzt, dadurch werden die Haare nicht abgebrochen, sondern mit der Wurzel rausgezogen.

Die Haare brechen nicht mehr ab, dadurch wachsen keine Haar ein.

Im Gegenteil, dass Haar wird weicher, dünner, heller und weniger!

 

Im Vergleich zu anderen Methoden ist es weniger schmerzlos und auch für empfindliche Haut empfohlen.

 

Die Haut ist weniger gerötet. Sie kann auch bei Besenreisern und Neurodermitis angewendet werden.

 

Gerade bei der Neurodermitis haben viele Kundinnen eine Verbesserung festgestellt.

 

 

 

Was muss ich bei der Behandlung beachten? 

 

Vor der Behandlung

 

 

LÄNGE DER HAARE

Die zu entfernenden Haare sollten mindesten eine Länge von 2-3 mm haben.

Ansonsten ist keine Behandlung möglich!

 

PEELING

3 Tage vor der Behandlung bitte kein Peeling anwenden.

 

AM TAG DER BEHANDLUNG

Keine Bodylotion oder cremige Duschgele verwenden!

Keine Schmerzmittel einnehmen, vor allem keine blutverdünnenden Mittel wie z.B. Aspirin!

Bei Achsel-Enthaarung kein klebrigen Deos oder Deostifte verwenden!

 

Nach der Behandlung

 

24 STUNDEN NACH DER BEHANDLUNG 

Nicht Duschen

Nicht ins Schwimmbad gehen

Keine schweißtreibenden Sport treiben

keine zu Schmutz neigenden Arbeiten verrichten (Gartenarbeit)

 

3 TAGE NACH DER BEHANDLUNG

Keine Sauna

Kein Sonnenbaden

Kein Solarium